GROUP7 & KraussMaffei spenden iPads in Höhe von 10.000 €

iPads-Übergabe in der Realschule Oberding

Groß war die Freude der Schüler der Realschule Oberding über einen neuen Klassensatz iPads. Der ortsansässige Logistikdienstleister, GROUP7 AG und der weltweit führende Hersteller von Maschinen KraussMaffei Automation GmbH teilten sich die Spende. Klaus Spielmann, Leiter der Unternehmensentwicklung von GROUP7 und Thomas Marufke, Geschäftsführer der KraussMaffai Automation überreichten den Scheck zusammen an Martin Heilmaier, Rektor der Staatlichen Realschule Oberding. GROUP7 sponsert die Realschule seit Jahren nachhaltig und spendet schon zum dritten Mal iPads für den Unterricht. „Junge Leute zu unterstützen ist besonders wichtig“, betont Spielmann, der für die Ausbildung bei GROUP7 zuständig ist. Neben einer kontinuierlichen Förderung bieten wir Schülern Berufsinformationstage, an denen wir unser Unternehmen und unsere vielseitigen Ausbildungsberufe vorstellen.“ Die iPads selbst werden für Recherchen über bestimmte Themen verwendet, für die Erstellung von Präsentationen und vieles mehr.